Besonderes Skitourenvergnügen

 

Was zeichnet das Villgratental aus:

Die unberührte Natur mit der Ursprünglichkeit der Menschen bilden die Einzigartikeit diese Tales und sind ein markanter Unterschied zu anderen Skitourengebieten in den Alpen.

Skitouren gehen, in noch vollkommender Lanschaft, wo du in einfachen Unterkünften an denen es dir aber an nichts fehlt untergebracht bist und mit herzhaften Gerichten aus dem Tal verwöhnt wirst. Durch den 1.600 m hoch gelegenen Ausgangspunkt und der daraus resultierenden Schneesicherheit kann schon im Frühwinter ein Großteil der Skitouren begangen werden.

Das Gebiet ist vor allem für Einsteiger bestens geeignet, doch kommt auch der versierte Tourengeher voll auf seine Rechnung. Abseits der Hauptsaison fühlt man sich noch ein Stück der Vergangenheit näher – wie vor 25 Jahren als der Skitouren-Tourismus dort noch in seinen Anfängen steckte und nur vereinzelt Skitourengeher auf unberührten Hängen hinauf und hinunter spurten.

 

Zusammengefasst ein Leckerbissen für Tourengeher, die ihren Urlaub bewusst naturnah gestalten möchten.

 

 

Persönliche Anforderungen:

Skitourenerfahrung sollte vorhanden sein, sicherer Parallelschwung in unterschiedlichen Schneearten, Ausdauer für 3 Stunden und bis zu 1.000 Höhenmeter Aufstieg in leichtem Tourengelände bis 35°.

 

 

Termine:  

03. - 08.12.16

08. - 11.12.16

18. - 23.12.16

12. - 16.02.17                                          
                                     

 

Kategorie: Preise:
www.gannerhof.at € 777,00
www.alfenalm.at € 855,00
www.senfter.at € 475,00
www.residenz-villgraten.at € 429,00
www.gutwenger.at

€ 345,00

                                                                   

Der Aufenthalt ist zwischen 3 und 6 Tage wobei je nach Buchung 2 - 5 Skitouren geplant sind. Die verbleibende Zeit können die Gäste ihren Aufenthalt beim Langlaufen genießen, im nahegelegenen Skigebiet mit Pistenspaß verbringen oder einfach nur die traumhafte Winterlandschaft während einer Wanderung auf sich wirken lassen.


Die erste Tour finden jeweils am nächsten Tag nach der Anreise statt. Die weiteren Tourentage werden dann am ersten Tourentag festgelegt, wobei wetterbedingte Terminverschiebungen dem Bergführer vorbehalten bleiben. Die Teilnehmer können sich darüber gerne vor Ort bei uns informieren: Tel. +43 (0)664 5750847

 

Preisbeispiel je nach Kategorie und Buchung siehe oben:

 

ab € 345:00 inkl.:

 

3 geführte Skitouren mit der Bergschule ALPIN-AKTIV-HOCHPUSTERTAL, ergänzende Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel), Transfer zu den Tourenausgangspunkten ab Sillian und Fotoservice. Gerne können wir dir bei der Suche nach einer passenden Unterkunft behilflich sein.

Die restliche Tourenausrüstung wie: Schuhe, Ski, Felle, können wir gerne gegen eine Leihgebühr zur Verfügung stellen.