AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Anmeldung: 
Die Veranstaltungen können wegen der kleinen Teilnehmerzahl schnell ausgebucht sein, melde dich daher frühzeitig an. Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch oder persönlich erfolgen. Diese AGB werden mit der Zusendung unserer Buchungsbestätigung Bestandteil des Vertrages zwischen dir und der Alpin-Aktiv-Hochpustertal

Anreise
Gerne unterstützen wir dich wenn du mit der Bahn anreisen möchtest und holen dich direkt vom Bahnhof ab. Bei deiner Rückfahrt werden wir dir behilflich sein, damit du wieder pünktlich zu deinem Abreisebahnhof kommst, oder wir bringen dich nach Möglichkeit selbst wieder dorthin.

Anforderungen:
Die unter diesem Punkt im Jahresprogramm angeführten Voraussetzungen sind Bestandteil des Vertrages. 
Erfüllt ein Teilnehmer diese Anforderungen nicht, ist der Bergführer berechtigt, ihn ganz oder teilweise vom Veranstaltungsprogramm auszuschließen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Preises. Ein Teilnehmer, der die Gruppe aus welchen Gründen auch immer vorzeitig verlässt, hat keinen Anspruch auf Rückerstattungen.

Zahlung:
Mit der Buchungsbestätigung erhältst du eine Zahlungsaufforderung, auf die innerhalb 2 Wochen € 100.- Anzahlung zu leisten sind. 
Der Restbetrag ist zu Beginn der Veranstaltung zu entrichten.  Für Umbuchungen von dir verrechnen wir die uns dadurch entstehenden Kosten.

Leistungen und Preise:
Die Preise umfassen die unter Leistung angeführten Kosten und können im Jahresprogramm entnommen werden. Nicht in der Leistung angeführte Nebenkosten sind vom Teilnehmer selbst vor Ort zu bezahlen. 
Ergeben sich Mehrkosten aus Änderungen des angebotenen Programms, die auf Wunsch der Teilnehmer oder sonstigen Umständen durchgeführt werden, so müssen wir diese extra verrechnen.
Falls du eine Veranstaltung vorzeitig beendest, gehen die dadurch entstehenden Mehrkosten zu deinen Lasten.

Rücktritt durch den Kunden:
Du bist berechtigt, jederzeit vor der Veranstaltung vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen, als Stichtag gilt jeweils das Eingangsdatum der schriftlichen Annullierung. Für den Rücktritt oder Nichtantritt einer Veranstaltung verrechnen wir folgende Stornogebühren: Bis 30 Tage vor Reisebeginn wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten. 29 bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 40%, 20 bis 10 Tage 80%, danach 100% der Veranstaltungskosten. Kannst du eine Ersatzperson namhaft machen, oder der durch den Rücktritt frei gewordene Platz von uns weiterverkauft werden, verrechnen wir nur die Bearbeitungsgebühr.

Rücktritt durch die Bergschule
Sämtliche Veranstaltungen sind auf eine Mindestteilnehmerzahl abgestimmt. Wird die Zahl nicht erreicht, oder aus sonstigen Gründen die eine Durchführung der Veranstaltung nicht erlauben, so ist  Alpin-Aktiv-Hochpustertal berechtigt kurzfristig vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir uns bemühen, eine oder mehrere passende Alternativen anzubieten. Solltest du damit nicht einverstanden sein, entstehen für dich keine Stornokosten.

Ausrüstung:
Wir stellen dir je nach Bedarf kostenlos Verschüttetensuchgerät, Schaufel, Sonde, Steigeisen und Gurt zur Verfügung. Gegen eine Leihgebühr verleihen wir auch die komplette Skitourenausrüstung, dies hilft dir Gepäck ein sparen und garantiert immer gut präparierte und gepflegte Skier.  Verlust oder Reparaturkosten von Beschädigungen, die über normale Abnützung hinausgehen, sind vom Teilnehmer zu ersetzen.

Programmänderungen
Da die Durchführung des jeweiligen Programms stark von den äußeren Bedingungen abhängt, können wir für die genaue Einhaltung nicht garantieren. Aus Sicherheitsgründen kann der Bergführer das geplante Programm oder den vorgesehenen Routenverlauf eigenmächtig abändern. Zum Beispiel bei ungünstigen Witterungsbedingungen, Lawinengefahr, bei mangelndem Können der Teilnehmer oder bei anderen unvorhersehbaren Umständen. Bei unterbliebenen Touren können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Sicherheit hat oberste Priorität.

Fragen zur Haftung
Alle Bergführer der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal sind staatlich geprüfte Bergführer und sind somit auch haftpflichtversichert. Sie sind auf dem aktuellen Stand der Technik und der allgemeinen Lehrmeinung. 
Sie besuchen regelmäßig Fortbildungen. Es muss beachtet werden, dass nicht jegliches Risiko in den Bergen durch den Bergführer ausgeschlossen werden kann. Ein Restrisiko bleibt auch unter professioneller Führung bestehen.

Versicherung Storno-Schutz
Bitte überprüfe deinen Versicherungsschutz! 
Um Unannehmlichkeiten mit Rücktrittszahlungen nach einem Unfall oder plötzlicher Krankheit vorzubeugen, solltest du gleich bei der Buchung der Tourenwochen eine Stornoversicherung abschließen. 
Auch eine Haftpflicht- und Unfallversicherung, welche auch Bergrettungs-, Bergungs- und Rücktransportkosten inkludiert sollte vorhanden sein. Die Bergekosten sind nicht zu unterschätzen.
Wir empfehlen dir die Europäsche Reiseversicherung. 
Europäische Reiseversicherung:

Risikomanagement:
Nicht für jeden ist es selbstverständlich: Die Natur und die Berge können nicht berechnet werden, und das ist auch gut so denken wir. Es passt zur Natur des Menschen. Das was in den Bergen zählt ist vor allem die Erfahrung und wie wir mit ihr umgehen. Wir Bergführer tragen eine große Verantwortung und wir sind uns dessen auch bewusst. Deshalb ist es auch selbstverständlich den Lawinenlagebericht einzuholen und zu studieren, alle zur Verfügung stehenden Informationen zu prüfen, die Gruppe zu informieren und nach bestem Wissen und Gewissen mit einem transparenten Führungsstil zu handeln und entscheiden.

Sicherheit hat oberste Priorität
Bei Skitouren und Bergsteigen im Allgemeinen, auch unter fachkundiger Führung, wird immer ein Restrisiko dabei sein, das solltest du dir als Teilnehmer bewusst sein. Wir Bergführer können nicht jegliches Risiko ausschließen.

 

Bankverbindung:
Raiba Sillian
BLZ: 36368 Konto:52555
IBAN: AT21 36368 00000052555
BIC: RZTIAT22368

 

Adresse:
Bergschule-Alpin-Aktiv-Hochpustertal
Bundesstr.1b
9920 Sillian
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bergschule-aah.at